Intensivausbildung in 7/14 Werktagen

 

 

Die freie Zeit reicht nicht aus um die Fahrerlaubnis "nebenbei" zu machen? Lange Arbeitszeiten oder viel Uni/Schulstress?

 

Dann ist unsere Intensivausbildung genau das Richtige!!!

 

Diese ist bereits ab 7 Werktage möglich und auf bis zu 3 Wochen ausdehnbar.

 

Nach den gesetzlichen Bestimmung benötigen wir wenigstens 7 Werktage für die Ausbildung zum Erwerb der Führerscheinklasse B.

 

Die Ausbildung ist komprimiert auf

 

  • täglich 2 doppelte Theorieunterrichte (14 Themen)
  • täglich sind mind. 2 - 4 Fahrstunden (à 45 Min.) möglich
  • tägliche Vorbereitung auf die theoretische Prüfung

 

Die komprimierte Ausbildung ist sehr effizient und bewirkt dass weniger Fahrstunden benötigt werden.

 

Die Fahrstundenanzahl variiert von Schüler zu Schüler.

 

Die Anmeldung zur Intensivausbildung ist  mind. 4 Wochen vorher erforderlich.

 

Der Antrag an der jeweiligen Verkehrsbehörde muss rechtzeitig gestellt sein.

 

Die Prüfung findet im Anschluss an die Ausbildung statt.

 

................be a lucky driver! :-)

 

Die Intensivausbildungen sind von RabattAktionen ausgeschlossen.