Die neue Anhängerklasse B96

 

 

Mit dieser Fahrerlaubnis dürfen Sie Züge von mehr als 3500 kg zG, aber nicht mehr als 4250 kg zG fahren.

 

Mit einem Fahrzeug der KLasse B düfren Sie somit dann Anhänger über 750 kg zG ziehen.

 

Eine Prüfung entfällt bei dieser Führerscheinklasse,

jedoch ist eine Beantragung am Straßenverkehrsamt und eine Fahrerschulung erforderlich.

 

Die Schulung umfasst:

 

150 Minuten Theorieunterricht (2,5 Zeitstunden)

210 Minuten praktische Übungen  (3,5 Zeitstunden)

  60 Minuten Fahren im Realverkehr  (1Zeitstunde)